nie mehr sprachlos in italien

damit ihr traum vom haus in italien nicht zum albtraum wird

Für angehende Immobilienbesitzer in Italien

Vom Traum … zur Erfüllung

Vendesi - zu verkaufen

Sie träumen von einer Immobilie in Italien!

Was ist das passende Angebot? Wir begleiten Sie zu den Besichtigungen, fragen nach und helfen Ihnen sich einen echten Eindruck zu verschaffen!

Online-Kurs

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden!

Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf den Notartermin, dolmetschen für Sie, erstellen die beeidigten Übersetzungen und erledigen den Papierkram.

Immobilienkauf in Italien - der erste Cappuccino

Sie starten Ihr neues Leben in Italien!

Der erste Cappuccino ist ein Hochgenuss … 
Die Nachbarn wollen auch mit Ihnen reden. Jetzt ist es Zeit für einen Sprachkurs, individuell auf Sie zugeschnitten!

ItalViva Blog

Kostenlose Informationen über Italien und die italienische Sprache!

Kultur: Venedig im Juni 2020

Kultur: Venedig im Juni 2020

Venedig ist immer eine Reise wert. Doch auch im Juni 2020? Nach 3-monatigem Corona-Lockdown? Mich trieb die Sehnsucht in die Serenissima, Neugier...

mehr lesen

Das sagen meine Kunden…

„Kompetent und perfekt organisiert, inspirierend und lustig, lehrreich und einmalig, persönlich, herzlich und professionell.“

Liebe Gitta. wenn ich mich nur schon vor dem Hauskauf an Dich gewendet hätte! So war die erste Zeit echt hart. Ich habe nicht gedacht, wie wichtig es ist, zumindest Alltagsitalienisch zu können. Es erleichtert alles – und ich hätte mir so manche Zusatzkosten sparen können. Ganz zu schweigen von den Umständen mit dem Vertrag. Mit Deiner Hilfe ging dann alles sehr schnell. Und dass ich Dich sogar auf einer privaten Feier anrufen konnte und Du mit dem Anwalt gesprochen hast, war der Hammer! Vielen Dank, mille grazie!

Silvia K., Freising

Du arbeitest sehr zielorientiert, immer auf mögliche Alltagssituationen ausgerichtet, sei es Restaurant-Besuch, in die Bar gehen, Uhrzeiten nachfragen oder Small Talk etc. Dadurch ist die Motivation richtig hoch und für mich der genau richtige Weg. Darüber hinaus gibst Du uns auch immer super Informationen, die so nicht leicht zu finden sind. Zum Beispiel, was es mit dem Gallo Nero auf sich hat. Was ich auch überzeugend finde: ich habe dank des Online-Unterrichts eine sensationelle Zeitersparnis. Deine Unterlagen sind so gemacht, dass ich immer wieder gerne hineinschaue, richtig schmökere. Allein das Lesen bringt ganz viel italienische Lebensfreude. Was den Kurs sonst noch so besonders macht? Du bist eine mega kompetente Dozentin.

Frank U., München

Nachdem wir unser Haus in der Toskana bezogen hatten, wollte ich mich endlich selbst mit den Leuten unterhalten können – und nicht wie bis dahin auf meinen Mann angewiesen sein. Also habe ich bei Gitta den Online-Kurs “Italienisch für Dranbleiber“ gemacht und bin restlos begeistert. Gitta führte uns Teilnehmer mit Witz und Sachverstand (Gitta hat Italienisch studiert) kulturell und kulinarisch durch Italien, mit wöchentlichen Video-Calls und vielen Unterlagen, die wir in unserem Rhythmus bearbeiten konnten. 
Für mich wichtig war, dass ich sprechen konnte, was mich vor eine große Herausforderung gestellt hat. Doch Gitta hat mir die Scheu davor genommen –  unvergessen bleibt mein gefundener Ausdruck für Vorhänge: „vestiti di finestre“. Ciao, a presto.

Iris S., Scansano (Italien)

Wie ich selbst zu einer Immobilie in Italien kam?

Zunächst einmal per Zufall! Da es aber Zufälle nicht gibt, sollte es wohl so sein …

Italien war durch mein Studium und viele Urlaubsreisen bereits ein fester Bestandtteil meines Lebens. Doch mein Traum war es immer eine Immobilie im Belpaese zu haben. Also machte ich mich auf die Suche – und wurde schnell fündig. Am Gardasee: Rustico, über dem See, preislich akzeptabel.
Wir fuhren also zum angegebenen Ort und das erste, was wir sahen, waren: lauter deutsche Nummernschilder (um genau zu sein: bayerische …, noch genauer: Münchner). Die Leute, die uns begegneten, begrüßten uns in bayerischem Idiom und wir wurden immer stiller. Wir wollten doch ein Haus in Italien, um Italienisch zu sprechen und Italien zu erleben! Also dankten wir nach einem kurzen Gespräch höflich für den Termin und verabschiedeten uns. Da es noch früh am Tag und sehr heiß war, beschlossen wir, kurz in einen der vielen Seen hineinzuhüpfen, die auf dem Weg vom Gardasee zur Autobahn (damals noch Trento Centro) liegen.

Und da passierte er: der Zufall! 

Immobilienkauf auf Italienisch Gitta Eckl-Reinisch

Du wIllST immer auf dem aktuellen Stand bleiben?

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und erhalte aktuelle Informationen zu Italien und zu brandneuen Angeboten!

Print Friendly, PDF & Email